Gepostet: 10.08.2019

Sport by Wosz GmbH - Fitnessstudio

Krafttraining zu Hause?

Krafttraining zu Hause hat Nachteile: Sie führen die Übung womöglich falsch aus oder verlangen zuviel von sich. Zum Beispiel überlasten Kniebeugen das Kniegelenk oder Rückenschmerzen verschlimmern sich infolge zu starker Verrenkungen.
In einem guten Fitnessstudio werden Sie beraten, welches Krafttraining für Sie geeignet ist und wie die Übungen richtig wirken. Manchmal brauchen Sie nur einzelne Muskelgruppen zu stärken, um damit Beschwerden vorzubeugen.

Oder mit funktionellem Training trainieren Sie natürliche Bewegungsabläufe, wobei zahlreiche Muskelgruppen beansprucht werden.
Wir empfehlen, zwei- bis dreimal pro Woche zum Muskelaufbau zu üben. Eine Krafttrainingseinheit pro Woche reicht schon zum Erhalt der Fitness aus. Insbesondere als Einsteiger sollten Sie sich nicht überfordern! Tasten Sie sich langsam an die Übungen heran und hören Sie auf, wenn die Muskeln ziehen. In unserem Fitnessstudio weist Sie unser Fachpersonals entsprechend ein und leitet Sie beim Trainieren an.
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.